Wortmeldung

Steven Giermann & Theo Hadrath
22. Kalenderwoche: Die Bundestagswahl 2021 rückt näher. Doch im politischen Berlin weiß noch niemand, wie diese Wahl eigentlich genau aussehen soll. Momentan besteht der Deutsche Bundestag aus 709 Abgeordneten, nach dem Wahlgesetz sollen es 299 direktgewählte sowie 299 Listendelegierte sein. Die Überhangs- und Ausgleichsmandate treiben die Zahl der Abgeordneten in die Höhe. Viele Bundespolitiker sind sich im Ziel einig, dass es dringend eine Wahlrechtsreform benötigt. Doch die Wege, die Anzahl der Mandate zu beschränken, könnten nicht unterschiedlicher sein. Wir haben dazu beim jüngsten Bundestagsabgeordneten der CDU - Fraktion sowie Mitglied des Innenausschusses, Philipp Amthor, nachgefragt, wie groß wohl der nächste Bundestag sein könnte.

Hier findet ihr die Expertenanhörung des Innenausschusses in dieser Woche:
https://www.bundestag.de/mediathek/?videoid=7446488#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03NDQ2NDg4&mod=mediathek